Karl mit Untier

"art meets karl - Künstler heute und der Kaiser gestern"
Eine Ausstellung zum Karls-Jahr 2014 mit Werken von 43 Künstlern aus der Euregio.

Auf nahezu allen Gemälden wird Karl der Große als der perfekte Imperator dargestellt. So wie heute die Inszenierung eines Popstar der jeweiligen Modeerscheinung unterliegt, wurde sein Bild immer wieder retuschiert und idealisiert – bis er schließlich mit dem Karlsschrein gottgleich daherkommt. Die imposant stilisierten Herrschaftsbilder Karls würdigen seine politischen und kulturellen Verdienste, lassen jedoch sein Alter Ego außer Acht. Seine Vielweiberei bescherte ihm u.a. die Sage, dass sein Geschlecht von einem Untier zernagt wurde.

Meine Arbeit beginnt mit einer Portraitreihe, die zunächst Altbekanntes durch eine einfache Linie aufnimmt, jedoch dann durch Übermalung und Collage beginnt, das Idealbild zu verfremden. Die Skizzen scanne ich ein, löse Stücke aus ihnen heraus und setze neue Karlsgestalten zusammen.

37_art-meets-kartl-03.jpg
       
37_art-meets-kartl-02.jpg
     © Alexander Preuss 
37_art-meets-kartl-01.jpg
     Karl mit Untier, 80x60cm, 2014